Logo Joker

101

Aus der Freifolge, Kehrtwendung links (180°).
Wendung kann gedrängt oder um den Hundeführer herum ausgeführt werden.

 

 

 

102

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
90° nach links und Grundstellung.
Weiter in Freifolge.

 

 

103

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
90° nach links, einen weiteren Schritt und Grundstellung.
Weiter in Freifolge.

 

 

104

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
Kehrtwendung nach links (180°) und Grundstellung.
Weiter in der Freifolge. Wendung kann gedrängt oder um den HF herum ausgeführt werden.

 

 

105

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
Kehrtwendung nach links (180°). Wendung kann gedrängt oder um den HF herum ausgeführt werden.

 

 

106

Aus der Freifolge jeden einzelnen Kegel ganz umgehen, mit dem ersten Kegel auf der rechten Seite des Hundeführers. Der Abstand der Kegel soll 1.0 m betragen.
Die Spirale kann nach vorne oder nach rechts verlassen werden.
Die Spirale kann von vorne oder von rechts begonnen werden.

 

107

Aus der Freifolge zum langsamen Schritt wechseln.

 

 

 

108

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
Einen Schritt vor, Grundstellung.
Gleicher Vorgang mit einmal 2 und einmal 3 Schritten.
Weiter in der Freifolge.

 

109

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
Der Hund springt über die Hürde.
Der Hundeführer geht nebenher, weiter in der Freifolge.

 

 

110

Gleich wie 1-09, aber ohne vor dem Sprung anzuhalten.

 

 

 

111

Aus der Freifolge jeden einzelnen Kegel ganz umgehen, mit dem ersten Kegel auf der linken Seite des Hundes. Der Abstand der Kegel soll ca. 1.0 m betragen.
Die Spirale kann nach vorne oder nach links verlassen werden.
Die Spirale kann von vorne oder von links begonnen werden.

 

112

Hund und HF gehen links an der ersten Pylone vorbei auf die dritte Pylone Sie gehen um sie herum zurück zur ersten Pylone, gehen um diese herum auf die zweite Pylone zu und um diese herum zur ersten Pylone, um diese nochmals zu umkreisen. Jede der Spiralen bezieht somit die erste Pylone ein.
Die Spirale kann von links oder von vorne begonnen und gegen hinten oder nach links verlassen werden.

113

Das Team beginnt die Figur links vom Schild und muss das Zentrum der Figur 3 x durchlaufen. Die „Acht“ wird komplett, durch die lange Seite, ohne anzuhalten, absolviert.
Die 8 kann nach vorne oder nach rechts verlassen werden.

 

 

114

Das Team hält vor dem Sprung an (Grundposition), der HF signalisiert dem Hund zu bleiben und geht auf die andere Seite der Hürde, zur nächsten Tafel. Diese Tafel gibt es nur in Kombination mit einer „Abruf -Tafel“.

 

 

115

Aus der Freifolge dreht der Hund an der linken Seite des HF einen vollen Kreis nach links. Weiter in der Freifolge.

 

 

 

116

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
Der Hundeführer gibt dem Hund einen Apportiergegenstand, wartet 3 Sekunden und nimmt ihn wieder an sich. Weiter in der Freifolge.

 

 

117

Aus der Freifolge anhalten und Grundstellung.
Der Hundeführer gibt dem Hund einen Apportiergegenstand, macht 3 Schritte in Freifolge und nimmt den Gegenstand ohne anzuhalten wieder an sich.

Top